Schritte in die 1. Klasse

Schritte in die 1. Klasse

Wenn Sie Ihr Kind bei uns für die neue 1. Klasse vorangemeldet haben, laden wir Ihr Kind im Februar des Schuleintrittsjahres zur offiziellen Schuleingangsuntersuchung ein. Ca. drei Wochen vor diesem Termin erhalten Sie die schriftliche Einladung. Bitte bringen Sie unbedingt das amtsärztliche Gutachten mit!

Neben der geistigen Reife ist ebenso die emotionale Entwicklung wichtig, damit Ihr Kind die erste Klasse mit einem positiven Erleben beginnen kann. Hierzu führen wir einen Kennenlernnachmittag vor den Osterferien durch (siehe Terminplan), um u.a. eine erste Schulstunde gemeinsam zu erleben. In dieser ersten Klassensituation kann man erkennen, ob Ihr Kind den Anforderungen schon gewachsen ist. Binnen der nächsten sieben Tage erhalten Sie Bescheid, ob wir Ihr Kind aufnehmen können.  Sie vereinbaren bitte danach im Sekretariat einen Termin zur Vertragsunterzeichnung.

Drei bis vier Wochen vor den Sommerferien findet der erste Elternabend statt. Sie bekommen Informationen zur Einschulung und dem Schulstart. Ebenso erhalten Sie die Materialliste und besprechen diese mit der Klassenlehrerin. Es bleibt Raum für all Ihre Fragen und es ist ein schöner Moment, um die anderen Eltern schon einmal kennen zu lernen.

Die feierliche Einschulung findet am Samstag vor dem offiziellen Beginn des neuen Schuljahres am Vormittag statt.

Unsere Viertklässler gestalten die Einschulungsfeier, bei der wir Ihre Kinder auch unter Gottes Segen und Schutz stellen. Ihr Kind erhält aus der 4. Klasse einen Paten, der ihm hilft, sich schnell in der neuen Schule vertraut zu fühlen.

Die Nachmittagsbetreuung findet ab dem ersten Schultag statt. In der ersten Woche ist sie kostenfrei. Danach benötigen wir eine verbindliche Anmeldung.

aktuelle Informationen

Liebe Eltern,

aktuelle Informationen zur Notbetreuung finden Sie unter:

kultusministerium.hessen.de

Bei Fragen hierzu können Sie sich an Frau Dietrich-Krug (Schulamt Kassel) wenden:

0561 8078-206

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gottes Segen und Gesundheit und das Sie in den Ferien trotz allem eine gute Zeit miteinander verbringen können.




   

Wichern Schule